Mein Name ist Claudia Költringer und seit meiner Kindheit verbindet mich eine große Faszination zum Thema Hund zudem habe ich das Glück, auf einem wunderschönen Fleckchen Erde zu leben, in Seekirchen am Wallersee, mitten im Seenland und hier kann ich in einem noch sehr gut besetzten Niederwildrevier - "unserem" Riedelwald - zusammen mit meiner Familie jagen bzw. unsere Hunde praxisnahe ausbilden.

Ich bin auch Leistungsrichter des ÖJGV (Österr. Jagdgebrauchshundeverband) und Vorstandsmitglied des Salzburger Jagdgebrauchshundeclub.

Im Jahr 2011 habe ich mein Herz an den Deutsch Kurzhaar verloren. Auf der Suche nach einem neuen Jagdgefährten kam ich – mehr durch Zufall – auf die edle Rasse des Deutsch Kurzhaar. Als im April 2011 Esko von der Königsleite bei uns einzog war es endgültig um mich geschehen und das nicht nur weil Esko ein Paradebeispiel in Sachen Ruhe, Leichtführigkeit und Leistungsfähigkeit ist, sondern mich faszinierte auch die edle Erscheinung dieser Hunde und ihre Vielseitigkeit. Ich hatte zudem das riesengroße Glück, dass Esko aus einem hervorragenden Zwinger kommt, der nicht nur leistungsstarke Hunde züchtet, sondern den Besitzern immer mit Rat und Tat zur Seite steht. Ich führte Esko sowohl in Deutschland, als auch in Österreich durch alle Prüfungen, die er mit jeweils hervorragenden Prüfungsergebnissen bestand.

Im Jahr 2014 suchte ich einen weiteren Hund und wieder spielten Schicksal und Zufall eine große Rolle – ich kam auf den Zwinger „Anjules“ und unsere Wahl fiel auf die bildhübsche  Braunschimmel Hündin Jola Anjules, deren Vater der sehr bekannte Deckrüde Dexter KS von der Königsleite ist und mir die Wahl somit leicht machte.

Jola stammt ebenfalls aus einer sehr leistungsstarken Linie von Jagd- und Zuchthunden. Sie  besitzt eine kompromisslose Raubwildschärfe, ist sehr leichtführig und mit ihrer bedingungslosen Liebe zu mir mein weiterer treuer Jagdkamerad.

Jola wurde im ersten Prüfungsjahr komplett von mir durch alle Prüfungen geführt und hat diese mit hervorragenden Ergebnissen bestanden.

Höhepunkt war die VGP mit Übernachtfährte, die sie im Alter von nur 17 Monaten im ersten Preis bestand und die VswP (Verbandschweißprüfung über 1000 m, 1/8 l Schweiß, 20 Stunden Stehzeit), die Jola im November 2016 als Prüfungssiegerin absolvierte.

 

Highlights:

  • Leistungsrichter des ÖJGV für Vorstehhunde FCI Gruppe 7

  • Prüfungsieger der VGP 2014 beim Innviertler Jagdgebrauchshundeklub mit Esko von der Königsleite.
    Von 10 gemeldeten Hunden konnten nur 2 Hunde diese sehr anspruchsvolle Prüfung bestehen.

  • 19.01.2019 - Ehrenabzeichen in Silber für besondere Verdienste um den Salzburger Jagdgebrauchshundeklub